hier kommen die texte zu meinen absoluten lieblingsliedern - dauerbrenner oder ganz aktuell.....werd also imer mal welche rausnehmen und neue dazufügen bitte lest euch die texte durch,wo ichs beigeschrieben hat - lohnt sich wirklich


könnt gleich mit dem ersten text anfangen,der is echt schööön



Chris de Burgh - Read my Name

For every child that has been born there is a chance to shine,
And everyone can have a dream until the end of time,
So live for every moment as the world keeps turning round,
And lift your hands up to the sky and say it loud and proud,
"I have been here, read my name, read my name! "

For every child that has been born there is a chance in life,
To try it all and be someone with what we have inside,
So don’t give up and don’t give in, just give it all instead,
And raise your voice above the crowd and let them know
You’ve said "I have been here, read my name, read my name;
With all I’ve got I’ve taken part, I’ve made a difference
To the world, I have been here just read my name!"

Endlessly amazing and inventive that we are, we dive the
Deepest oceans and we reach out for the stars,
And one day there will be a man across the universe,
Who’ll say "I come from Planet Earth" and these will
Be his words; "I have been here, read my name, read my name;
With all I’ve got I’ve taken part, I’ve made a
Difference to the world, I have been here, just read
My name !"

And when the darkness has to fall and comes the end
Of days, then lift your hands up to the sky and say it
Once again....."I have been here and I have taken part,
I’ve made a difference to the world I have been here,
Just read my name!"

"I have been here…….just read my name.
I’ve taken part………..reach for the stars,
Across the universe…..we come from Planet Earth."

hab ich recht??

...den nächsten song tu ich ma ganz frech wem widmen xD
weißt,dass ich dich mein


Wise Guys - Du gehst mir nicht mehr aus dem Kopf


Du gehst mir nicht mehr aus dem Kopf, Baby.
Du gehst mir nicht mehr aus dem Kopf, Baby.
Du gehst mir nicht mehr aus dem Kopf, Baby.
Du gehst mir nicht mehr aus dem Kopf, Baby.

Ich weiß, dass meine Metaphern nicht so schrecklich viel taugen,
aber du bist für mich ´n echter Ohrwurm für die Augen,
weil ich, ganz egal, wohin ich geh´ und wo ich steh´,
immer nur dein Gesicht vor meinen müden Augen seh´.
Statt dass ich dir sag´, was ich so für dich empfinde,
kipp ich mir lieber ´nen doppelten Wodka hinter die Binde,
und wenn ich dich seh´, krieg ich die Lippen nicht´ auseinander,
weshalb ich wohl für immer solo durch die Gegend wander´.
Aber heute pack ich die Gelegenheit beim Schopf:

Du gehst mir nicht mehr aus dem Kopf, Baby...

Das hab´ ich jetzt nur gedacht, aber leider nicht gesagt.
Ich hätte das fast gemacht, doch du hast mich nicht gefragt.
Ich war so kurz davor, und hab´ mich wieder mal nicht getraut,
ich hab´s mit anderen Worten wieder mal ohne Grund versaut.
Vielleicht hab ich Schiss, denn bisher sagte jede,
dass ich ´n netter Typ bin, aber ´n bisschen schnell rede.
Jetzt reiß ich mich zusamm´n, stehe auf und ich geh´ ma'
einfach zu dir rüber, doch ich hab kein gutes Thema:
"Äh, hallo...´tschuldigung...seit wann trägst du ´nen Zopf?"

Du gehst mir nicht mehr aus dem Kopf, Baby...

Jetzt hab ich das mal gesagt, jetzt ist es endlich mal raus,
und zu meinem Erstaunen siehst du ziemlich fröhlich aus!
Du hättest dir schon gedacht, dass ich dich irgendwie mag
und hättest dich schon gefragt, wann ich dir das mal endlich sag'.
Du hättest dich selbst nie getraut, weil jeder sagt, du sprichst zu laut...

Du sprichst zu laut und ich zu schnell, Baby,
das passt, wie ‚Tageslicht' und ‚hell', Baby.
Ich sprech´ zu schnell und du zu laut, Baby,
das passt, wie ‚Bräutigam' und ‚Braut', Baby.
Das passt wie ´n Deckel auf´n Topf, Baby,
und wie ´ne Mütze auf´n Kopf, Baby.
So wie ´n Medikament im Tropf, Baby,
und wie ´n Gummiband im Zopf, Baby.
Du gehst mir nicht mehr aus dem Kopf, Baby...


Gratis bloggen bei
myblog.de